Mitarbeiter Prüfung und Auswahl

Das Keinan Sheffy Unternehmen spezialisiert sich auf Prüfung und Auswahl von Kandidaten für alle Arten von Positionen und Organisationen, ob die Kandidaten sich von außerhalb der Organisation bewerben oder ob die Kandidaten Angestellte sind, die auf ihre Eignung für eine Promotion oder neue Position innerhalb der Organisation geprüft werden. Das Prüf- und Auswahlverfahren ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Kundenorganisation genau abgestimmt, und berücksichtigt die Art und Natur der Organisation sowie die Definition der Position, die spezifischen Anforderungen und den Mitarbeiter Rang (Junior, Professional, Manager, Exekutive, VIP). Das Verfahren soll die Eignung der Kandidaten für eine bestimmte Position in einer bestimmten Organisation bewerten.

Das Prüf- und Auswahlverfahren des Keinan Sheffy Unternehmens umfasst typischerweise folgende Stufen:

  • Studium der Organisation, einschließlich der Organisationsstruktur und der Firmenkultur.
  • Positionsanalyse, gefolgt von der Definition des Auftrags und dessen Anforderungen.
  • Das spezifische Prüf- und Screening-Verfahren und deren Umfang werden bestimmt.
  • Umfassende berufliche Einschätzungen werden durchgeführt, einschließlich Intelligenztests, Tests die Arbeitsstil, Persönlichkeit und Vertrauenswürdigkeit bewerten, ein persönlicher biographischer Fragebogen, berufsspezifische Tests und Übungen, Wissensprüfungen, Managementtests, Simulationen in Gruppen und Paaren sowie ein persönliches Gespräch.
  • Ein ausführlicher detaillierter Bewertungsbericht für jeden Kandidaten wird vorbereitet. Bewertungsberichte enthalten persönliche Informationen über die Kandidaten, eine (mündlich und quantitative) Zusammenfassung der einzelnen Cluster von Fähigkeiten (Intelligenz, Exekutive, Persönlichkeit, Soziale-, Berufliche- und, wenn es um eine leitende Position geht, Führungsfähigkeiten), Details über die Punkte, die bei verschiedenen Parametern erzielt wurden, wobei jeder Cluster aus Fähigkeiten, Schwächen und Stärken (mündlich), einer Zusammenfassung und einer Empfehlung (mündlich und quantitative) besteht. Die Bewertungsberichte sind auf die Eignung des Kandidaten für eine bestimmte Position in einer bestimmten Organisation gerichtet.
  • Der Bewertungsbericht enthält auch Informationen über die optimale Art der Rekrutierung, Orientierung und Schulung des Kandidaten, falls er für die Position ausgewählt ist.
  • Die Abschlussberichte beinhalten die Rangliste der Kandidaten und den Verbleich von allen Kandidaten.
  • Basierend auf verschiedenen Überlegungen werden in der Bewertungszentralle vorläufige/vollständige und Individuelle/Gruppen Tests und Selektionsverfahren durchgeführt. Das Verfahren ist modular in der Natur und hängt von der Seniorität der Position, Umfang des Auswahlprozesses, Verfügbarkeit von Kandidaten und anderen Parametern ab.
  • Das Verfahren umfasst professionelle Beratungsleistungen während des gesamten Prozesses für den Rekrutierenden Manager/Ausschuss, von der Definition des Verfahrens, durch Kontrolle und Feedback, bis zu Diskussion über Dilemmata und deren Auflösung.
  • Eine hohe prädiktive Gültigkeit wird durch die Verwendung von einem breiten Spektrum gültiger und zuverlässiger Beurteilungsinstrumente und deren präziser Anpassung erreicht, sowie auch durch eine eingehende Einschätzung der Kandidaten bei mehreren Bewerter. Das Ergebnis ist ein hochwirksames Instrument, das eine überlegende, effiziente Managemententscheidung unterstützt.
  • Das Prüf- und Auswahlverfahren des Keinan Sheffy Unternehmens wird auf dem höchsten Niveau der Professionalität und des Kundendienstes geleitet, der die Aufmerksamkeit auf Transparenz, Diskretion, schnelle Reaktionszeiten und Effizienz beinhalten.

Accessibility